Powered by partypoker

Sag's multi - eine Schülerin der Kopp1 wieder im Finale

Teodora MARINKOVIC aus der Klasse 4B gelang mit einem überzeugenden, zweisprachig gehaltenen Referat (Deutsch - BKS) der Einzug ins Finale.

Der vom Verein Wirtschaft für Integration (VWFI) und EDUCULT – Denken und Handeln im Kulturbereich organisierte mehrsprachige Redewettbewerb findet im Schuljahr 2017/18 bereits zum neunten Mal statt. Zur Teilnahme eingeladen sind mehrsprachige SchülerInnen aller Schultypen ab der 7. Schulstufe aus ganz Österreich.  Wie schon in den vergangenen Jahren steht die "SAG'S MULTI!"-Bühne auch heuer allen mehrsprachigen SchülerInnen - mit und ohne sogenannten Migrationshintergrund- offen: Die SchülerInnen treten mit zweisprachigen Reden an, in denen Sie zwischen Deutsch und einer weiteren Sprache wechseln. Diese zweite Sprache kann entweder eine andere Erst- bzw. Muttersprache als Deutsch oder eine Fremdsprache sein.

Quelle: www.sagsmulti.at

Vorlesetag am 15. März 2018

Mit dem österreichischen Vorlesetag soll ein deutliches Zeichen für Literatur, das Lesen und das Vorlesen gesetzt werden. Darüber hinaus wollen wir mit dieser Aktion dazu beitragen, dass Kindern wieder mehr und regelmäßig vorgelesen wird, um deren Bildungs- und Entwicklungschancen zu erhöhen. Denn Vorlesen hat erwiesenermaßen positive Auswirkungen auf unsere Kinder.

Die NMS Koppstraße 110/1 freut sich auch an dieser Veranstaltung teilzunehmen und die Begabung interessierter Schülerinnen und Schüler einer breiten Öffentlichkeit bekanntzumachen. Auch diesmal werden literarische Sequenzen in mehreren Sprachen vorgetragen. Beginn um 18.00 Uhr im Speisesaal der Schule (Erdgeschoß).

Bundesminister Dr. Faßmann hat sein Kommen zugesagt.

Anmeldungen für 2018/19

Die Anmeldewoche für das kommende Schuljahr ist von 19. bis 23. Februar 2018. Telefonische Terminvereinbarungen sind ab sofot möglich: 01 495 14 39 211.

Mitzubringen sind: Schulnachicht (Original), Erhebungsblatt (bekommen Sie von Ihrer Klassenlehrerin Anfang Jänner), Meldezettel und eCard.

Elternsprechtag

Am Donnerstag, dem 30. Nov. 2017, steht Ihnen das Lehrer/innen-Team der Kopp1 in der Zeit von 15.00 bis 18.00 für ein Erziehungs- und Leistungsgespräch zur Verfügung.

Tag der offenen Tür am 17.11.2017

Wie jedes Jahr öffnen wir unser Schulhaus für Besucher in der Zeit von 8.30 bis 11.30 Uhr.

Bei einem Rundgang zeigen Ihnen Schüler/innen  der 4. Klassen die Räumlichkeiten. Für besondere Fragen gibt Ihnen auch unser Herr Direktor gern Auskunft.

Schulrat Franz Karall

Für seine jahrzehntelangen Verdienste als Lehrer wurde Herrn Karall vom Bundespräsident der Titel "Schulrat" verliehen. In einer Feierstunde wurde Herrn Karall die Auszeichnung vom Wiener Amstfühenden Präsident Mag. Himmer überreicht.

Wir gratulieren herzlich!

Schulforum

Das Schulforum findet am 25.09.2017 um 18 Uhr statt. Die Einladung an die Mitglieder des Schulforums ergeht schriftlich.

Lesenacht am 14. 09 2017

Im Rahmen der Literaturwoche findet unsere Lesenacht heuer am 14.09.2017 in der Schule statt. Die betroffenen Kinder wurden durch ihre Lehrer/innen über den Ablauf informiert.

Schulbeginn 2017/18

1. Schultag: Montag, 04. 09. 2017

08.00 Uhr Schriftliche Wiederholungsprüfungen
09.00 Uhr Allgemeiner Schulbeginn, Begrüßung der Klassen
10.00 Uhr Beginn der mündlichen Wiederholungsprüfungen

2. Schultag: Dienstag, 05. 09. 2017

08.00 bis 10.50 Uhr Unterricht in den Klassen
08.00 bis 13.00 Uhr Wiederholungsprüfungen

3. Schultag: Mittwoch, 06. 09. 2017

ab 08.00 Uhr Stundenplanmäßiger Unterricht

4. Schultag: Donnerstag, 07. 09. 2017

18.00 Uhr Elternabend (Klassenforum) für alle Klassen

Amtszeiten letzte Ferienwoche

Die Direktion ist zu folgenden Zeiten für den Parteienverkehr besetzt:

Donnerstag, 31.08. 2017    von 08.00 bis 12.00 Uhr
Freitag, 01.09. 2017           von 08.00 bis 12.00 Uhr

Bei Anmeldungen sind die die Zuweisung des Stadtschulrats, Meldezettel, eCard und das letzte Zeugnis mitzunehmen.

Sprechtag am 1. Dezember 2016

Am Donnerstag, 1. Dezember 2016 findet von 15.00 bis 18.00 Uhr der erste Elternsprechtag statt.

Der Raumplan der Lehrer/innen wird im Eingangsbreich und in den Stockwerken angeschlagen.