Powered by partypoker

Was bietet die Kopp1?

An unserer Schule unterrichten viele Lehrerinnen und Lehrer mit universitärer Ausbildung.

Durch die Teilnahme am "Pilotprojekt Mittelschule" wird in der Kopp1 auch Unterricht auf AHS-Niveau angeboten. Bei entsprechender Schüler-Leistung haben wir die Berechtigung, in Deutsch, Englisch und Mathematik AHS-Noten zu vergeben. Die Schularbeiten und die Anforderung der AHS-Gruppe sind in der Beurteiung einem Gymnasium gleichwertig.

Wir verschenken keine Noten, schenken jedoch Ihrem Kind viel Zeit, um sich bestmöglich zu entfalten.

Ein Handy oder ein Tablet kann man verlieren, was man im Kopf hat, jedoch nicht :)

Anmeldung für die 1. Klasse 2020/21

Telefonische Terminvereinbarungen sind ab sofort möglich: 01 495 14 39

Die Anmeldewoche ist in der Zeit von 17. bis 21. Feber 2020.

Mitzubringen sind: Erhebungsblatt der Volksschule, Schulnachricht (Original!), Meldezettel und eCard

Direktionsstunden vor Schulbeginn

Donnerstag, 29. 08. 2019, von 8.00 bis 12.00

Freitag, 30.08.2019, von 8.00 bis 12.00 Uhr

 

Schulbeginn 2019/20

1. Schultag: Montag, 02. 09. 2019

08.00 Uhr Schriftliche Wiederholungsprüfungen
09.00 Uhr Allgemeiner Schulbeginn, Begrüßung der Klassen
10.00 Uhr Beginn der mündlichen Wiederholungsprüfungen

2. Schultag: Dienstag, 03. 09. 2019

08.00 bis 10.50 Uhr Unterricht in den Klassen
08.00 bis 12.00 Uhr Wiederholungsprüfungen

3. Schultag: Mittwoch, 04. 09. 2019

ab 08.00 Uhr Stundenplanmäßiger Unterricht

4. Schultag: Donnerstag, 05. 09. 2019

18.00 Uhr Elternabend (Klassenforum) für alle Klassen

Anmeldung für das Schuljahr 2019/20

Die Anmeldewoche für das kommende Schuljahr ist von 18. bis 22. Februar 2019.

Telefonische Terminvereinbarungen sind ab sofot möglich: 01 495 14 39 211.

Mitzubringen sind: Schulnachicht (Original), Erhebungsblatt (bekommen Sie von Ihrer Klassenlehrerin Anfang Jänner), Meldezettel und eCard.

Elternsprechtag 28.11.2018

Mittwoch, 28. Nov. 2018, von 15 bis 18 Uhr.

Tag der offenen Tür

Wir freuen uns über Ihren Besuch am Freitag, dem 9. November 2018, von 8.30 bis 12 Uhr.

Schulbeginn 2018/19


1. Schultag: Montag, 03. 09. 2018

08.00 Uhr Schriftliche Wiederholungsprüfungen
09.00 Uhr Allgemeiner Schulbeginn, Begrüßung der Klassen
10.00 Uhr Beginn der mündlichen Wiederholungsprüfungen

2. Schultag: Dienstag, 04. 09. 2018

08.00 bis 10.50 Uhr Unterricht in den Klassen
08.00 bis 12.00 Uhr Wiederholungsprüfungen

3. Schultag: Mittwoch, 05. 09. 2018

ab 08.00 Uhr Stundenplanmäßiger Unterricht

4. Schultag: Donnerstag, 06. 09. 2018

18.00 Uhr Elternabend (Klassenforum) für alle Klassen

 

 

Naturwissenschaftsprojekt der 1A und 4A

In diesem Schuljahr nahmen die SchülerInnen der 1a und 4a am IMST-Projekt teil.

Als Abschluss findet am 29.5. ein Kochnachmittag für alle Kinder der beiden Klassen statt. Nach dem Essen richten wir in den Klassenräumen unsere Schlafplätze. In der Dunkelheit beobachten wir mit Teleskopen den Sternenhimmel und den Vollmond.

Am nächsten Morgen frühstücken die Kinder der beiden Klassen gemeinsam und arbeiten anschließend bis Unterrichtsende in einem Workshop („Kristalle züchten“).

Info-Abend für 1. Klassen

Der Elterninformationsabend für die neuen 1. Klassen findet am
Dienstag, dem 29. Mai 2018 statt.
Beginn: 17.30 Uhr
Ort: Speisesaal, Erdgeschoß

Zusammenhalt - Kurzfilm mit der 4B

Die Schüler und Schülerinnen der 4b haben die Möglichkeit genützt an einem Videoprojekt, unterstützt vom medienzentrum wienXtra, teilzunehmen. 

Anfang Mai 2018 schafften sie in zwei Gruppen, begleitet von zwei erfahrenen Profis, Tom und Lisa-Marie, 2 Kurzfilme zu produzieren. Sie erlenten schnell dem Umgang mit der Videokamera, Ton und Mikrophon. Zum Thema „Zusammenhalten“ überlegten sie sich Geschichten, die sie in Szenen unterteilten und dann schauspielerisch umsetzten. Jeder versuchte sich zumindest einmal am Ton, an der Kamera, als Schauspieler/in, Regisseur/in oder Drehbuchautor/in. Am dritten Tag wurden die verschiedenen Sequenzen von den SchülerInnen zu einem Film zusammen geschnitten, nachbearbeitet und mit Musik hinterlegt. Das Ergebnis wird Ende Juni, ich denke mit großem Stolz, in der Urania präsentiert. 

Das Schöne an diesem Projekt war, dass die SchülerInnen nicht nur Einblick in das Berufsfeld Film, Filmemacher, Schauspieler bekamen, sondern dass das vorgegebene Thema, nämlich der „Zusammenhalt“, geradezu sinnbildlich für diese 3 Tage wurde. Es wurde allen Beteiligten rasch klar, dass nur durch gemeinsames Anpacken, nur durch Übereinstimmung im Tun, nur wenn es der Gruppe gelingt, das Teaminteresse vor individuelle Wünsche zu reihen, nur dann kann es gelingen, in dieser kurze Zeit eine gelungene Arbeit, man könnte sagen, einen ansehnlichen Kurzfilm zu produzieren. In diesem Sinne, stehen die zwei Filme nicht nur für eine mehr als gelungene und konzentrierte Arbeit der 4b, sondern darüber hinaus für etwas noch viel wichtigeres: für Gemeinsamkeit, Klassengeist und Zusammengehörigkeitsgefühl.

Text: Maria Klenovsky